Tipps zum Chinesisch-Lernen

Sie fragen sich vielleicht, wenn Sie sich für Chinesisch-Lernen entscheiden. Wie lange dauert es, Chinesisch zu lernen? Was ist der schnellste Weg, um Chinesisch zu lernen? Wie lernt man am besten die chinesische Sprache?

 

Bevor wir die Fragen beantworten, lohnt es sich, die chinesische Sprache mit Deutsch zu vergleichen. 

Aussprache der vier Töne

Chinesisch ist eine tonale Sprache. Der schwierigste Teil der gesprochenen chinesischen Sprache für die Schweizer ist die Unterscheidung der vier Töne. Die Bedeutung eines Wortes ändert sich komplett, je nachdem wie der Verlauf der Tonhöhe ist. Im Deutsch benutzt man jedoch den Verlauf der Tonhöhe ausschließlich, um zum Beispiel einen Fragesatz (ansteigender Ton) oder die Befehlsform (schnell abfallender Ton) auszudrücken. Es gibt jedoch keine Bedeutungsunterschiede.

Chinesische Schriftzeichen

Der größte Unterschied zwischen Chinesisch und Deutsch ist wohl die chinesische Schriftzeichen, die beim ersten Hinsehen unlernbar scheinen. Die Schrift in China ist auch für vielen Leute in der Schweiz ein Hauptgrund, gar nicht erst zu versuchen, Chinesisch zu lernen.

Chinesische Grammatik

Die chinesische Grammatik ist vergleichsweise einfach.  Im Vergleich zu Deutsch könnte man fast versucht sein, zu sagen, es gäbe keine Grammatik. Das stimmt natürlich nicht, denn auch die chinesische Sprache folgt gewissen Regeln, aber im Vergleich zum Deutschen sind diese viel einfacher.

 

Auf Chinesisch gibt es keine Deklination, keine Artikel, keine Geschlechter, keine Fälle, kein Plural, keine Konjugation und keine Zeiten. Die Wortordnung ist in affirmative Sätzen und Fragen fest. Das macht Chinesisch-lernen, besonders für Anfänger viel leichter. 

Unsere Tipps zum Chinesisch-Lernen

Aufgrund der Eigenschaft  der chinesischen Sprache haben für Sie ein paar effektivsten Tipps zum Chinesischlernen gesammelt.

Tipp 1 zum Chinesisch-Lernen: Pinyin

Laute mit dem chinesischen Pinyin besser unterscheiden. Mehr

Tipp 2 zum Chinesisch-Lernen

Trainieren Sie jeden Tag eine Viertelstunde! Mehr 

Tipp 3 zum Chinesisch Lernen

Schaue Filme und Serien auf Chinesisch

Beim Fernsehen gleichzeitig lernen? Ja, das funktioniert. Filme und Serien können als abwechslungsreiche Lernmethode genutzt werden. Sehen Sie sich Ihre Lieblingsserie auf Chinesisch an. Sie trainieren dabei das Hören, das Verstehen und sogar Ihre Aussprache und bekommen dabei ein Gefühl für die chinesische Sprache. Mehr