Chinesisch (Mandarin) lernen

Sprachschule Dong für Chinesisch bietet verschiedene Chinesisch Sprachkurse an und betreibt auch wissenschaftliche Forschungen, um neuste pädagogische Erkenntnisse in die Chinesischkurse einzubringen. 

Wer Chinesisch lernen möchte, hat es als Europäer oft schwer. Lernende müssen sich auf Schriftzeichen und eine tonale Sprache umstellen, bei der sich mit der Änderung eines Tones auch die Wortbedeutung wandelt. Das stellt beim Spracherwerb eine grosse Herausforderung dar. Seit mittlerweile 12 Jahren arbeiten wir deshalb daran, Sprachlernern die Möglichkeit zu geben, mit uns einfacher in die chinesische Sprache einzusteigen und effizienter Chinesisch zu lernen.

 

Chinesisch lernen in Zürich oder einer anderen Schweizer Stadt – wir machen es möglich! Denn wir bieten Chinesischkurse in Zürich, Zug, Zollikerberg, Winterthur, St. Gallen, Schaffhausen, Neuenhof, Luzern, Bern, Basel und Aarau an. Unsere Sprachkurse für Erwachsene richten sich sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene. Sie suchen einen Chinesischkurs für die Kommunikation im Geschäftsleben, eine Chinareise oder die Vorbereitung für die Dolmetscherprüfung? Bei uns finden Sie eine Vielzahl an Privat-, Intensiv- oder Firmenkursen.

Warum Chinesisch lernen?

Wenn es darum geht, Chinesisch zu lernen, stellen sich die Lernenden üblicherweise einige Fragen: Was bringt es mir, diese Sprache zu lernen? Kann ich sie später im Privat- oder Berufsleben anwenden? Einige gute Gründe haben wir hier für Sie zusammengestellt: 

  • Chinesisch bzw. Mandarin ist heutzutage die meistgesprochene Sprache der Welt. Wer Chinesisch lernt, bekommt die Möglichkeit, sich mit gut einem Fünftel der Welt zu unterhalten. 
  • Mandarin zu lernen, eröffnet darüber hinaus viele Karrierechancen. Aufgrund des anhaltenden Booms der chinesischen Wirtschaft werden die Handelsbeziehungen zu China für europäische Unternehmen immer wichtiger. Wer sich also die Mühe macht, Chinesisch zu lernen, wird wesentlich engere Kontakte zu chinesischen Geschäftspartnern pflegen können. Wer fliessend Chinesisch lernen möchte, braucht dafür in der Regel viel Zeit. Aber schon einige Worte Chinesisch helfen dabei, besser mit Chinesen zusammenzuarbeiten und ihre Mentalität und Kultur besser zu verstehen. Chinesen erfreut es sehr, wenn man Chinesisch lernen möchte. Weitere Karrierechancen entstehen, da beispielsweise von Unternehmen Lehrer und Dolmetscher benötigt werden.
  • In einer globalisierten Welt spielt das Verständnis für andere Länder eine grosse Rolle und interkulturelle Kompetenzen werden immer wichtiger.
  • Die chinesische Sprache ist voller Metaphern und Symbole. Diese bildliche Form der Sprache fördert die Vorstellungskraft der Sprecher und stärkt deren Kreativität. 

Chinesisch lernen, aber einfach: Unsere Philosophie

Anders als die meisten europäischen Sprachen besteht das Chinesische eigentlich aus zwei Sprachen: der gesprochenen und der geschriebenen Sprache. Die beiden Sprachkomponenten unterscheiden sich sowohl in ihrem Wesen als auch in ihrem Zeichensystem. Wenn beides gemeinsam erlernt werden soll, werden die Schriftzeichen oft zu Stolpersteinen für die Sprachlernenden.

 

Aus diesem Grund haben wir auf der Basis vieljähriger Forschung und unserer Unterrichtserfahrung eine eigene Lehrmethode entwickelt: Die besten Ergebnisse beim Chinesisch-Lernen werden erzielt, indem die gesprochene Sprache und die Schriftzeichen im Chinesischkurs anfangs eigenständig behandelt werden. Bei uns liegt der Fokus beim Chinesisch-Lernen in der ersten Lernphase auf der gesprochenen Sprache. Die chinesische Grammatik ist für Anfänger leicht zu erlernen und es stellen sich schnell die ersten Erfolgserlebnisse ein. Die chinesischen Schriftzeichen in Verbindung mit der Pinyin-Umschrift werden erst nach dem Erwerb der wesentlich einfacheren Kommunikation eingeführt und die bereits erlangten mündlichen Ausdrucksmöglichkeiten werden mit den dazugehörigen Schriftzeichen verknüpft. In der Anfangsphase vermeiden wir durch diese Herangehensweise Schwierigkeiten mit den chinesischen Schriftzeichen. Auch die Probleme, die durch die Einführung einer grossen Menge an Schriftzeichen entstehen können, werden so umgangen.

Chinesischkurse mit dem Fokus auf Kommunikation

Unsere Unterrichtsmethoden beruhen auf dem Konzept der Formfokussierung, auch Focus on Form (FoF) genannt. Bei diesem Ansatz stehen die sprachlichen Formen innerhalb eines bedeutungszentrierten und kommunikativen Rahmens im Zentrum der Aufmerksamkeit. So können Sprachlerner Zusammenhänge selbst erkennen und sich Regeln eigenständig erschliessen.

 

Das Ziel unserer Unterrichtsmethode im Chinesischkurs ist es, die Kommunikationsfähigkeiten der Schülerinnen und Schüler zu entwickeln. Während in anderen europäischen Chinesischkursen die Interaktion, der mündliche Ausdruck und das Hörverständnis oft vernachlässigt werden, stehen diese Fähigkeiten beim Chinesisch-Lernen an unserer Sprachschule im Fokus. In jeder Unterrichtseinheit werden die Schülerinnen und Schüler dazu angeleitet, Chinesisch in einem spezifischen Kontext zu üben, und lernen auf diese Weise, alltägliche Situationen schnell zu bewältigen.

Mit unserem Lernmaterial einfach und effizient Chinesisch lernen

Auf der Grundlage unserer Philosophie haben wir das Lernmaterial „Chinesisch-Sprachkurs im Alltag“ entwickelt. Das Material ermöglicht den europäischen Lernenden im Chinesischkurs einen schnellen und einfachen Einstieg in die chinesische Sprache. Für die Einführung in die Umgangssprache und zum Training der kommunikativen Fähigkeiten wird hier ausschliesslich die Lautschrift Pinyin verwendet. Sprachlerner werden mit den wichtigsten alltagssprachlichen Themen vertraut gemacht. Bewusst wird bei dieser Form des Chinesisch-Lernens die Didaktik einfach gehalten. Anschliessend werden dann die chinesischen Schriftzeichen mit dem Lehrbuch „Das Neuen Praktische Chinesisch“ eingeführt.

Chinesisch lernen mit unseren erfahrenen und engagierten Lehrkräften

Mehr als 30 erfahrene, hochqualifizierte und sehr engagierte Lehrkräfte machen Sie mit der chinesischen Sprache, deren Gewohnheiten und der chinesischen Kultur vertraut. Unser Lehrpersonal hat an der pädagogischen Hochschule ein Studium oder eine Weiterbildung im Fach Chinesisch absolviert. Diese akademische Ausgangsbasis und unsere tägliche Unterrichtspraxis bilden unseren reichen Erfahrungsschatz. Ausserdem arbeiten wir zusätzlich mit Experten der Universität Jinan zusammen und führen Seminare zu modernen Chinesisch-Unterrichtsmethoden durch.

Das positive Feedback zahlreicher Kursteilnehmer motiviert uns täglich aufs Neue!

„Sprachkurs Chinesisch auf höchstem Niveau. “ – B. Briand

„Es war mir eine sehr grosse Freude, bei Ihnen Chinesisch zu lernen.“ – M. Imhof

„Chinesisch lernen in Zürich bei der Sprachschule Dong ist eine sehr positive und erfolgsversprechende Erfahrung.“ – D. Toggenburger

„Ich schätze den Unterricht sehr und würde gerne weiterhin Mandarin lernen.“ – B. Keller

Weitere Feedbacks zu den einzelnen Lehrpersonen

Chinesisch lernen in Zürich, Zug, St. Gallen, Winterthur, Basel und vielen anderen Schweizer Städten

Wir bieten in vielen Städten der deutschen Schweiz wie Zürich, Zug, Zollikerberg, Winterthur, St. Gallen, Schaffhausen, Neuenhof, Luzern, Bern, Basel und Aarau Sprachkurse für Chinesisch auf verschiedenen Sprachniveaus an. In Zürich beispielsweise findet unser Kurs von Montag bis Donnerstag abends in Hottingen und am Samstag im Quartierzentrum Aussersihl statt. In anderen Städte gibt es jeweils einen Standort für unseren Sprachkurs-Chinesisch. Beim Chinesisch-Privatunterricht wird der Kursort flexibel gewählt.

 

Verschaffen Sie sich jetzt einen Überblick über unsere Kurse und lernen Sie mit uns Chinesisch!